Cash Conversion Cycle – Potenziale zur Freisetzung von Kapitalbindung

In Krisenzeiten rückt das finanzwirtschaftliche Hauptziel Liquiditätssicherung in den Vordergrund, und es wird von existenzieller Bedeutung, über ausreichend Liquidität zu verfügen. Zur Verbesserung der Kapitalbindung kann die KennzahlCash Conversion Cycle helfen. Der Beitrag zeigt exemplarisch, wie die Kenngrösse auch in kleinen Betrieben genutzt werden kann.

Blog Forum für Führungskräfte Controlling

Identifikation, Analyse und Steuerung von Liquiditätsrisiken Eine Liquiditätskrise kommt in der Regel nicht urplötzlich, sondern zeichnet sich bereits Jahre vorher
mehr oder weniger ausgeprägt ab. Strategische Fehler führen zum Verlust von Marktanteilen und damit zu Absatzrückgängen. Die Profitabilität sinkt. Dann muss immer mehr auf Fremdfinanzierung ausgewichen werden, die Verschuldung steigt. Die Banken zeigten sich in einem solchen Umfeld zunehmend restriktiver in der Bereitschaft, neue Kredite ohne Sicherheiten zu gewähren. Sämtliche verfügbaren Kreditlinien sind oftmals ausgenutzt, die Liquiditätssituation ist angespannt. In einer derartigen Situation kann bereits die kleinste Störung vom Markt zum Zusammenbruch
des Unternehmens führen ...

In unserem Blog finden Sie den kompletten Fachartikel von Prof. Dr. Claus W. Gerberich
kostenfrei zum Download.

Jetzt downloaden!

Unsere Seminarempfehlung mit Prof. Dr. Claus W. Gerberich:

Controlling im Strukturwandel

Im Seminar "Controlling im Strukturwandel" erhalten Sie das nötige Rüstzeug für den Strukturwandel, um auf rasante Veränderungen
im Controlling vorbereitet und für eine drohende Rezession gewappnet zu sein. Sie werden neue Chancen rechtzeitig erkennen und gewinnbringend im Unternehmen ein- und umsetzen können.