++ COVID-19: Aktuelle Informationen zu unseren Weiterbildungen ++ viele Online-Schulungen im Angebot ++ > Jetzt informieren

Fachseminar

Erfolgsfaktor Aufnahme- und Belegungsmanagement virtuell

Neu!
Seminar: Erfolgsfaktor Belegungsmanagement, Forum für Führungskräfte
Seminar: Erfolgsfaktor Belegungsmanagement, Forum für Führungskräfte

Prozessexzellenz – Der Patient im Fokus

Die aktuelle Situation in den Kliniken braucht eine innovative Patientendurchlaufsteuerung mit einer patienten- und angehörigenorientierten Prozessexzellenz. Hierbei hat die Qualität von Aufnahme- und Belegungsprozessen direkten Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit und Zukunftssicherung einer Klinik. Steuerung und Gestaltung des Aufnahmemanagements gehören zu den Kernaufgaben des Krankenhausmanagements, wobei Elektiv- und Notfallpatienten miteinander konkurrieren. Zudem sind die internen Ablaufprozesse häufig sehr traditionell organisiert und werden von den klinischen Fachabteilungen bestimmt. Zielsetzung des Seminars ist es, den Teilnehmern praxiserprobte Konzepte für ein zentrales Aufnahme- und Belegungsmanagement im Krankenhaus aufzuzeigen. Die Ergebnisse der Umsetzung helfen Wirtschaftlichkeitspotenziale zu heben sowie die Qualität von Patientenversorgung und Patientendurchlaufsteuerung zur Prozessexzellenz zu führen.

Broschüre downloaden
Inhalt der Veranstaltung
  • Belegung als Managementaufgabe
  • Kernprozess des Patienten als Taktgeber im Krankenhaus der Zukunft
  • Die Bausteine des zentrales Aufnahmemanagement
    • Zentrales Belegungsmanagement
    • Zentrale Patientenaufnahme
    • Zentrale Notaufnahme
    • Aufnahme- und Vorbereitungseinheit
    • Schnittstellen zum Entlassungsmanagement
  • Steuerung der Verweildauer
  • Projektmanagement zur Implementierung
Detaillierte Inhalte der Veranstaltung

1. Tag 9.30 bis 17.00 Uhr

Belegung als Managementaufgabe

  • Strategische Entscheidung vom Klinikträger
  • Wirtschaftlichkeit und Zukunftssicherung der Klinik als Ziel eines strukturierten Zentralen Aufnahmemanagements
  • Koordination der Patientenströme: Zufluss, Durchfluss, Abfluss
  • Struktur- und Prozessmanagement als Voraussetzung

Krankenhausorganisation gestern und heute

  • Bestandsaufnahme traditioneller Organisationsstrukturen
  • Patienten und Angehörige als Taktgeber für das neue Aufnahmemanagement
  • Prozessuale Darstellung der Patientendurchlaufsteuerung

Aufbau und Organisation der einzelnen Bausteine

  • Zentrales Belegungsmanagement
  • Zentrale Patientenaufnahme
  • Aufnahme- und Vorbereitungseinheit

Zentrales Belegungsmanagement

  • Aufgabenstellung
  • Aufnahmepfade der jeweiligen Fachabteilung
  • Inhaltliche Gestaltung eines Organisationshandbuches für die Aufnahme- und Belegungsplanung

Zentrale Patientenaufnahme

  • Zielsetzung im Klinikalltag
  • Ärztliche und administrative Arbeitsablauforganisation
  • Räumliche und bauliche Voraussetzungen
  • Verortung in der Klinik

Aufnahme- und Versorgungseinheit

  • Aufgabenstellung in der ambulanten und stationären Versorgung
  • Verkürzung der Naht-Schnittzeit
  • Nivellierung der Belastungsspitzen auf den Stationen

Schnittstellen zur Zentralen Notaufnahme

  • Verlegung von der Notaufnahme auf die Stationen
  • Beobachtungsstation
  • Task Force bei Belegungsengpässen

Erfolgsfaktoren zur Einführung und Umsetzung

  • Klinikleitung als Projektverantwortliche
  • Essenzielle Commitments der Klinikleitung mit den Chefärzten für eine erfolgreiche Implementierung
  • Projektstruktur
Warum Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen sollten

Erhalten Sie in dem Seminar "Erfolgsfaktor Aufnahme- und Belegungsmanagement" wertvolle Impulse für Ihr Patientenmanagement. Profitieren Sie von unserer erfahrenen Referentin aus der Praxis, die Ihnen anhand vieler Übungen und Beispiele vermittelt, wie Sie die Wirtschaftlichkeit Ihrer Klinik durch eine bessere Auslastung der Ressourcen steigern können. Darüber hinaus erhalten Sie in unserem Seminar "Erfolgsfaktor Aufnahme - und Belegungsmanagement" ausführliche Unterlagen und Checklisten für Ihre tägliche Praxis.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich grundsätzlich an Mitarbeiter/-innen von Krankenhäusern, Fachkliniken und Pflegeeinrichtungen in öffentlicher und privater Trägerschaft.

  • Geschäftsführung
  • Leitung und Mitarbeiter/innen der Krankenhausverwaltung
  • Ärztliche Leitung und Direktoren
  • Leitung und Mitarbeiter/innen des Pflegedienstes
  • Leitung und Mitarbeiter/innen Qualitätsmanagement
  • Leitung und Mitarbeiter/innen Patientenmanagement
  • Leitung und Mitarbeiter/innen des Medizincontrollings

Seminargebühr gesamt:

€ 550,00

zzgl. MwSt. für den 1. Teilnehmer

€ 467,50 zzgl. MwSt. für den 3. und jeden weiteren Teilnehmer

Garantie zur kostenfreien Umbuchung

Garantie zur kostenfreien Umbuchung:

Sie können Ihre Weiterbildung bei uns risikofrei buchen. Sollte aufgrund von gesetzlichen Änderungen, wie z.B. das Inkrafttreten von Beschränkungen in einigen Gebieten, eine Durchführung der Veranstaltung nicht möglich sein, dann werden Sie automatisch von uns informiert und können kostenfrei auf den nächsten Termin umbuchen.

Bleiben Sie flexibel! Für alle Buchungen gilt: Sie können bis zu zwei Wochen vor der Veranstaltung die Teilnahme absagen und erhalten einen Wertguthaben, das Sie bis Ende 2021 für eine beliebige Weiterbildung aus unserem Angebot einsetzen können.

Broschüre downloaden

Als Inhouse-Seminar anfragen

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen. Nutzen Sie hierfür das Anfrageformular.

Jetzt unverbindlich Inhouse-Schulung anfragen

Experte/Expertin

Michael Frank

Michael Frank

praxiserfahrener Experte für Organisationsentwicklung und Prozesssteuerung in Kliniken, Inhaber einer Unternehmensberatung mit Schwerpunkt in der Entwicklung und Implementierung eines Zentralen Aufnahmemanagements.

Gut organisiert. Die Diskussionen und der Austausch waren sehr interessant.

Katharina Kurek

Kliniken des Landkreises Neumarkt i.d.OPf.

Sehr praxisorientiert. Gute Tipps, genügend Zeit für Fragen und Diskussionen. Guter Austausch zwischen den Einrichtungen.

Anja Oettel

Vitos Orthopädische Klinik Kassel gemeinnützige GmbH

Das Forum für Führungskräfte (eine Marke der WEKA Akademie GmbH), mit Hauptsitz in Wiesbaden , ist einer der führenden und richtungsweisenden Anbieter in der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.

Wir bringen Weiterbildung auf den Punkt – Wir bieten hochaktuelle Themen, welche Sie sofort in Ihren Unternehmensalltag integrieren können. Unser breites Spektrum an Veranstaltungen steht dabei für kompakte und praxisorientierte Wissensvermittlung sowie für Vernetzung aller Seminarteilnehmer und Referenten.

Profitieren Sie von unseren unterschiedlichen Formaten! Wir richten uns ganz nach Ihren Bedürfnissen und bieten Ihnen umfangreiche Weiterbildungen, welche sich von Intensiv-Seminaren über hochkarätige Zertifikatslehrgänge und vollumfassende Qualifizierungsprogramme bis hin zu zeitsparenden Blended Learning Formaten erstrecken. Mit unseren punktgenauen E-Learning Einheiten können Sie alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens fördern und fordern.

Sie möchten Ihre Qualifikationen stetig ausbauen und Ihre Persönlichkeit in Ihrem beruflichen Umfeld gezielt einsetzen? Diese einzigartige Kombination spiegelt sich in unserem Seminarportfolio wider: Fachlich fundierte und themenbezogene Veranstaltungen sowie inspirierende Weiterbildungen durch unsere namhaften Top-Speaker und Special-Veranstaltungen – mit diesem Portfolio möchten wir Sie entscheidend und auf den Punkt in Ihrer Karriere unterstützen.

Unsere Inhouse-Akademie: Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, unabhängig von unserem offenen Schulungsprogramm. Ganz gleich, welche Themen für Sie relevant sind, wir unterstützen Sie als Entscheider oder HR-Verantwortlicher, um Ihre Mitarbeiter im Rahmen von Inhouse-Schulungen und Coachings zu „High Performern“ zu machen.

Über 65.000 zufriedene Seminarteilnehmer haben sich bereits von unserem Schulungsangebot überzeugt – bringen auch Sie Ihr Wissen auf den Punkt, um beruflich voranzuschreiten!