++ COVID-19: Aktuelle Informationen zu unseren Weiterbildungen ++ viele Online-Schulungen im Angebot ++ > Jetzt informieren

1-Tages Präsenz-Seminar oder Online-Schulung

Haftungsrisiken für IT-Verantwortliche virtuell

Risiken reduzieren und Haftungsfolgen vermeiden

In diesem Fachseminar wird dargestellt, welche Haftungsfälle für IT-Verantwortliche eintreten können und wer als Verantwortlicher in Anspruch genommen werden kann. Lernen Sie, rechtliche Anforderungen umzusetzen und Haftungsrisiken in der IT zu minimieren! Sie lernen gängige Haftungsszenarien kennen und wissen nach dem Seminar welche IT-Vorschriften gemäß neuer DS-GVO gelten. Sie wissen welchen Haftungsrisiken Sie entgegen wirken müssen.

Bei gleichzeitiger Buchung des Seminars "IT-Notfallplanung" erhalten Sie einen attraktiven Preisnachlass: Sie sparen € 300,00 und zahlen nur € 1.890,00!

Broschüre downloaden
Inhalt der Veranstaltung
  • Haftungsrahmen für IT-Verantwortliche
  • Haftungsszenarien: Datenverlust, Datenschutzverletzungen, Cloud Service, u.v.m.
  • Die Datenschutz-Grundverordnung: Welche IT-Vorschriften gelten?
  • Die neue Trade Secrets-Richtlinie
  • Top 10 der Haftungsfälle
  • Maßnahmen zur Haftungsvermeidung
Detaillierte Inhalte der Veranstaltung

Beginn 9.30 Uhr

Grundlagen der Haftung

  • Zivilrechtliche und öffentlichrechtliche Haftung
  • Haftung als Arbeitnehmer oder Geschäftsführung
  • Haftung gegenüber Dritten und dem Unternehmen

Besonders relevante Rechtspflichten

  • IT-Sicherheit (BSI-Gesetz)
  • IT-Vorschriften in der Datenschutz-Grundverordnung
  • Softwarelizenzen
  • Die neue Trade Secrets-Richtlinie

Auszug der TOP 10 Haftungsfälle

  • Datenpannen
  • Cloud-Services
  • Internationale Datenübermittlungen
  • IT-Sicherheitslücken
  • Lizenzverstöße
  • u.v.m.

Vermeidung von Haftungsfällen

  • Informationsmanagement
  • Haftungsvermeidung durch Delegation
  • Strukturierung durch Richtlinien
  • Lösch- und Sperrkonzept

17.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Warum Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen sollten

Nach dem Besuch des Seminars "Haftungsrisiken für IT-Verantwortliche" sind Sie in der Lage, Haftungsrisiken rechtzeitig zu erkennen. Indem Sie Ihren Haftungsrahmen abstecken können, kennen Sie damit auch Ihren Verantwortungsbereich.

Zielgruppen
  • Vorstand / Geschäftsführung
  • IT-Leitung, RZ-Leitung
  • Unternehmens- und Behördenleitung
  • Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen der Bereiche:
    • EDV / IT
    • IT-Notfallmanagement
    • IT Business Continuity Management
    • IT-Sicherheitsmanagement, IT-Sicherheitsbeauftragte
    • Netzwerk-/ Systemadministration
    • IT-Risikomanagement, IT-Controlling, IT-Revision
  • Fachkräfte für IT-Sicherheit
  • Sicherheitsberater/-innen
  • Betriebliche Datenschutzbeauftragte
  • Personalverantwortliche
  • Betriebsräte

Seminargebühr gesamt:

€ 695,00

zzgl. MwSt. für den 1. Teilnehmer

Garantie zur kostenfreien Umbuchung

Garantie zur kostenfreien Umbuchung:

Sie können Ihre Weiterbildung bei uns risikofrei buchen. Sollte aufgrund von gesetzlichen Änderungen, wie z.B. das Inkrafttreten von Beschränkungen in einigen Gebieten, eine Durchführung der Veranstaltung nicht möglich sein, dann werden Sie automatisch von uns informiert und können kostenfrei auf den nächsten Termin umbuchen.

Bleiben Sie flexibel! Für alle Buchungen gilt: Sie können bis zu zwei Wochen vor der Veranstaltung die Teilnahme absagen und erhalten einen Wertguthaben, das Sie bis Ende 2021 für eine beliebige Weiterbildung aus unserem Angebot einsetzen können.

Broschüre downloaden

Als Inhouse-Seminar anfragen

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen. Nutzen Sie hierfür das Anfrageformular.

Jetzt unverbindlich Inhouse-Schulung anfragen

Experte/Expertin

Dr. Jens Schefzig

Rechtsanwalt und Experte für IT-, E-Commerce- und Datenschutzrecht, externer Datenschutzbeauftragter, ehem. Unternehmensberater sowie erfolgreicher Referent und Fachautor.

Das Seminar war praxisrelevant und lebhaft gestaltet. Es hat kein Dauermonolog stattgefunden, sondern ein Dialog und reger Austausch von praktischen Erfahrungen.

Guido König

DNV Germany Holding GmbH

Das Forum für Führungskräfte (eine Marke der WEKA Akademie GmbH), mit Hauptsitz in Wiesbaden , ist einer der führenden und richtungsweisenden Anbieter in der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.

Wir bringen Weiterbildung auf den Punkt – Wir bieten hochaktuelle Themen, welche Sie sofort in Ihren Unternehmensalltag integrieren können. Unser breites Spektrum an Veranstaltungen steht dabei für kompakte und praxisorientierte Wissensvermittlung sowie für Vernetzung aller Seminarteilnehmer und Referenten.

Profitieren Sie von unseren unterschiedlichen Formaten! Wir richten uns ganz nach Ihren Bedürfnissen und bieten Ihnen umfangreiche Weiterbildungen, welche sich von Intensiv-Seminaren über hochkarätige Zertifikatslehrgänge und vollumfassende Qualifizierungsprogramme bis hin zu zeitsparenden Blended Learning Formaten erstrecken. Mit unseren punktgenauen E-Learning Einheiten können Sie alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens fördern und fordern.

Sie möchten Ihre Qualifikationen stetig ausbauen und Ihre Persönlichkeit in Ihrem beruflichen Umfeld gezielt einsetzen? Diese einzigartige Kombination spiegelt sich in unserem Seminarportfolio wider: Fachlich fundierte und themenbezogene Veranstaltungen sowie inspirierende Weiterbildungen durch unsere namhaften Top-Speaker und Special-Veranstaltungen – mit diesem Portfolio möchten wir Sie entscheidend und auf den Punkt in Ihrer Karriere unterstützen.

Unsere Inhouse-Akademie: Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, unabhängig von unserem offenen Schulungsprogramm. Ganz gleich, welche Themen für Sie relevant sind, wir unterstützen Sie als Entscheider oder HR-Verantwortlicher, um Ihre Mitarbeiter im Rahmen von Inhouse-Schulungen und Coachings zu „High Performern“ zu machen.

Über 65.000 zufriedene Seminarteilnehmer haben sich bereits von unserem Schulungsangebot überzeugt – bringen auch Sie Ihr Wissen auf den Punkt, um beruflich voranzuschreiten!