++ COVID-19: Unsere Präsenz-Veranstaltungen finden wieder statt ++ Weitere Informationen ++

1-Tages Online-Schulung

New Work & Arbeitsrecht: Was geht, was geht nicht? virtuell

Neu!
Seminar Arbeitsrecht Forum für Führungskräfte

Homeoffice, agiles Arbeiten und selbstorganisierte Teams rechtssicher umsetzen

Flexibles Homeoffice, mobiles Arbeiten und eine demokratische Unternehmenskultur liegen im Trend und sind gleichermaßen attraktiv für Mitarbeiter wie für Unternehmen. Denn: Je beweglicher eine Organisation ist, desto wettbewerbsfähiger und schneller ist sie in Zeiten des Wandels. Doch moderne Arbeitswelten werfen viele Fragen auf: Selbstorganisierte Teams sind toll – aber wer spricht im Falle eines Falles die Kündigung aus? Und was ist zu tun, wenn eine facettenreiche Arbeitskultur mit Tarifverträgen, dem Arbeitsrecht oder dem Arbeitszeitgesetz kollidiert? Damit Veränderung gelingt, muss der "agile Gedanke" mit rechtlicher Sicherheit verknüpft werden. Dieses Seminar gibt Ihnen alles an die Hand, was Sie wissen müssen, um moderne Arbeitswelten wertschöpfend und rechtskonform umzusetzen.


Die Vorteile des Online-Lehrgangs:

Fragen, Antworten, Diskussionen - auch virtuell
Im virtuellen Klassenzimmer stellen Sie jederzeit Fragen an den Referenten und können sich mit Teilnehmern austauschen.

Interaktives virtuelles Whiteboard
Am virtuellen Whiteboard erarbeiten Sie im Team bestimmte Themenfelder.

Virtuelle Break-out-Sessions
Auch in der Online-Schulung können Sie in kleinen Gruppen mit Teilnehmern bestimmte Aufgaben erarbeiten und den anderen Teilnehmern anschließend vorstellen.

Keine Reisekosten und kein Reiseaufwand
Für die Teilnahme an der Online-Schulung müssen Sie weder verreisen noch wo übernachten. Sie nehmen bequem von zu Hause oder vom Büro aus teil. 

Inhalt der Veranstaltung
  • Arbeiten "wann ich will" und "wo ich will" – was geht?
  • Dynamische, offene Arbeitsräume im Arbeitsrecht
  • Die vernetzte Organisation rechtssicher gestalten
  • New Work & New Pay: Von der Beurteilung zum Feedback
  • Agil durch Tarif? Beispiele aus verschiedenen Branchen
Warum Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen sollten

Lernen Sie im Seminar "Moderne Arbeitswelten – was lässt das Arbeitsrecht zu?" die Anforderungen des Arbeitsrechts an Unternehmen,
Mitarbeiter und Betriebsräte kennen und formulieren. Sie lernen, arbeitsrechtliche Stolpersteine in modernen Arbeitswelten zu vermeiden und erhalten Impulse, wie Sie agiles Arbeiten rechtssicher in die eigene Organisation transportieren können.

Zielgruppen

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Ebenen und Bereiche, u. a.

  • Vorstand, Geschäftsführung
  • Personalabteilung
  • Betriebsrat und Personalrat
  • Business Development
  • Changemanagement
  • Organisationsentwicklung
  • Strategisches Management

Seminargebühr gesamt:

€ 595,00

zzgl. MwSt. für den 1. Teilnehmer

€ 505,75 zzgl. MwSt. für den 2. und jeden weiteren Teilnehmer

Garantie zur kostenfreien Umbuchung

Garantie zur kostenfreien Umbuchung:

Sie können Ihre Weiterbildung bei uns risikofrei buchen. Sollte aufgrund von gesetzlichen Änderungen, wie z.B. das Inkrafttreten von Beschränkungen in einigen Gebieten, eine Durchführung der Veranstaltung nicht möglich sein, dann werden Sie automatisch von uns informiert und können kostenfrei auf den nächsten Termin umbuchen.

Bleiben Sie flexibel! Für alle Buchungen bis Ende 2020: Sie können bis zu zwei Wochen vor der Veranstaltung die Teilnahme absagen und erhalten ein Wertguthaben, das Sie bis Ende 2021 für eine beliebige Weiterbildung aus unserem Angebot einsetzen können.

Als Inhouse-Seminar anfragen

Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen. Nutzen Sie hierfür das Anfrageformular.

Jetzt unverbindlich Inhouse-Schulung anfragen

New Work & Arbeitsrecht: Was geht, was geht nicht? virtuell
Termin

04.02.2021
in Online-Schulung 9:00 - 17:00 Uhr

Online-Schulung 9:00 - 17:00 Uhr

Adresse


Online-Schulung 9:00 - 17:00 Uhr

Keine weiteren Termine

Ihr ausgewählter Termin

04.02.2021 - 04.02.2021

Experte/Expertin

Britta Redmann

Britta Redmann

ist selbständige Rechtsanwältin, Mediatorin und Coach sowie als Director Corporate Development & HR in der Softwarebranche tätig. Ihre Expertise liegt auf der Organisationsentwicklung durch agile und kollaborative Zusammenarbeit und Führung im arbeitsrechtlichen Kontext.

Das Forum für Führungskräfte (eine Marke der WEKA Akademie GmbH), mit Hauptsitz in Wiesbaden , ist einer der führenden und richtungsweisenden Anbieter in der Weiterbildung von Fach- und Führungskräften.

Wir bringen Weiterbildung auf den Punkt – Wir bieten hochaktuelle Themen, welche Sie sofort in Ihren Unternehmensalltag integrieren können. Unser breites Spektrum an Veranstaltungen steht dabei für kompakte und praxisorientierte Wissensvermittlung sowie für Vernetzung aller Seminarteilnehmer und Referenten.

Profitieren Sie von unseren unterschiedlichen Formaten! Wir richten uns ganz nach Ihren Bedürfnissen und bieten Ihnen umfangreiche Weiterbildungen, welche sich von Intensiv-Seminaren über hochkarätige Zertifikatslehrgänge und vollumfassende Qualifizierungsprogramme bis hin zu zeitsparenden Blended Learning Formaten erstrecken. Mit unseren punktgenauen E-Learning Einheiten können Sie alle Mitarbeiter Ihres Unternehmens fördern und fordern.

Sie möchten Ihre Qualifikationen stetig ausbauen und Ihre Persönlichkeit in Ihrem beruflichen Umfeld gezielt einsetzen? Diese einzigartige Kombination spiegelt sich in unserem Seminarportfolio wider: Fachlich fundierte und themenbezogene Veranstaltungen sowie inspirierende Weiterbildungen durch unsere namhaften Top-Speaker und Special-Veranstaltungen – mit diesem Portfolio möchten wir Sie entscheidend und auf den Punkt in Ihrer Karriere unterstützen.

Unsere Inhouse-Akademie: Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, unabhängig von unserem offenen Schulungsprogramm. Ganz gleich, welche Themen für Sie relevant sind, wir unterstützen Sie als Entscheider oder HR-Verantwortlicher, um Ihre Mitarbeiter im Rahmen von Inhouse-Schulungen und Coachings zu „High Performern“ zu machen.

Über 65.000 zufriedene Seminarteilnehmer haben sich bereits von unserem Schulungsangebot überzeugt – bringen auch Sie Ihr Wissen auf den Punkt, um beruflich voranzuschreiten!