Gesundheitswesen

2-Tage Intensiv-Seminar
Arbeitszeitrecht im Krankenhaus

Grundlagen, aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung

Rechtsfragen mit Bezug zum Thema Arbeitszeit sind ein "Dauerbrenner" im Tagesgeschäft des Personaleinsatzes im Krankenhaus. Dies gilt nicht nur für die Umsetzung des Arbeitszeitgesetzes, sondern auch bei der Einführung flexibler Arbeitszeitmodelle. Die neuen BAG-Urteile spielen dabei eine wichtige Rolle. Oftmals bestehen Zweifel etwa hinsichtlich der Reichweite der Mitbestimmung, der Ausübung des Direktionsrechts und der Abgrenzung zuschlagpflichtiger Überstunden.

In unserem Intensiv-Seminar erhalten Sie

  • einen Überblick über die arbeitszeitrechtlich relevanten Grundlagen und aktuellen Urteile in den Bereichen Arbeitszeitschutzrecht, betriebliche Mitbestimmung und Vergütung
  • klare Maßstäbe um sich im arbeits(zeit)rechtlichen "Dickicht" aus gesetzlichen und tarifvertraglichen Regelungen sowie Entscheidungen der Rechtsprechung zu orientieren
  • Empfehlungen für die Gestaltung von individual- und kollektivrechtlichen Vereinbarungen anhand von Checklisten und Praxisbeispielen.

So urteilten Teilnehmer

"Sehr gut organisiert. Referent fachlich sehr kompetent."
Jürgen Prochaska, Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd Klinik Höhenried gGmbH
"Sehr professionelle inhaltlich und didaktische Darstellung des sehr komplexen Themenbereiches. Bin begeistert und habe für meine praktische Arbeit viel mitgenommen. Danke!"
Ernst Metz, Klinikum Landau-Südliche Weinstraße GmbH
"Hat mir viel Wissen vermittelt. Nachfragen wurden gut und verständlich beantwortet. Habe viel mitgenommen."
Rita Stechno, MKKliniken Gelnhausen

Inhalt des Seminars "Arbeitszeitrecht im Krankenhaus"

  • Rechtskonforme Bereitschaftsdienstmodelle
  • Verantwortlichkeit des Arbeitgebers für die Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes
  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei Aufstellung und Änderung von Dienstplänen
  • Neue BAG-Rechtsprechung zu Überstunden im Schichtdienst bei Teilzeitbeschäftigung
  • Rechtskonforme Abgrenzung von Bereitschaftsdienst und Rufbereitschaft
  • Aktuelle EuGH- und BAG-Rechsprechung zur Urlaubsumrechnung
  • Führen von Zeitkonten & Langzeitkonten ("Flexi II"-Gesetz)
  • Personalbedarfsberechnung zur Einhaltung von Personaluntergrenzen
  • Richtige Berechnung der Soll-Arbeitszeit bei Feiertagen

Warum Sie an diesem Intensiv-Seminar teilnehmen sollten

Das Intensiv-Seminar "Arbeitszeitrecht im Krankenhaus" gibt Ihnen einen Überblick über die arbeitszeitrechtlich relevanten Grundlagen sowie aktuelle Urteile in den Bereichen Arbeitszeitschutzrecht, betriebliche Mitbestimmung und Vergütung. Im Seminar erhalten Sie klare Maßstäbe, um sich im arbeits(zeit)rechtlichen "Dickicht" aus gesetzlichen und tarifvertraglichen Regelungen sowie Entscheidungen der Rechtsprechung zu orientieren. Anhand von Checklisten und Praxisbeispielen werden Ihnen Empfehlungen für die Gestaltung von individual- und kollektivrechtlichen Vereinbarungen gegeben.

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

RA Dr. Christian Schlottfeldt
Spezialist für Arbeitszeitrecht, langjähriger Kooperationspartner der Herrmann Kutscher Weidinger Arbeitszeitberatung, Berlin

Termine / Hotels
"Arbeitszeitrecht im Krankenhaus"

27.11.2019 - 28.11.2019 bei Frankfurt/Main
BEST WESTERN PLUS iO Hotel
Telefon: 06196 – 99 95 90
Teilnahmegebühr:
€ 995,– zzgl. MwSt.
Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer
Termine / Ort:
27.11.2019 - 28.11.2019
bei Frankfurt/Main
Zielgruppen:

Das Seminar richtet sich grundsätzlich an Mitarbeiter/-innen von Krankenhäusern, Fachkliniken und Pflegeeinrichtungen in öffentlicher und privater Trägerschaft.

  • Leitung Krankenhausverwaltung
  • Personalleitung
  • Ärztliche Leitung
  • Pflegedienstleitung
  • Dienstplanverantwortliche
  • Mitarbeiter/-innen der Abteilungen: Personal- und Sachwesen, Organisation
  • Betriebs- und Personalräte
  • Arbeitszeitspezialisten
  • Mitarbeiter/-innen im Gesundheitswesen, die sich mit dem Thema Arbeitszeit befassen
Kontakt:
Forum für Führungskräfte
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 23 600 30
Fax: 0611 23 600 31

> info@fff-online.com