Gesundheitswesen

Fachseminar
Neuordnung der Notfallversorgung

Neue Anforderungen an Personal und Strukturen in Krankenhäusern

Das Thema Notfallversorgung wird aktuell so kontrovers diskutiert wie nie zuvor. Politische Entscheidungsträger haben in 2018 außerordentliche Änderungen innerhalb der Notfallversorgung umgesetzt, wie u.a. das sogenannte Stufenkonzept. Dadurch ist die Teilnahme an der Notfallversorgung nicht mehr für alle Krankenhäuser möglich. Diese Veränderungen sind so erheblich, dass sie die gesamte Krankenhauslandschaft betreffen. Eine zeit- und fachgerechte Notfallversorgung kann aktuell nur unzureichend gewährleistet und finanziert werden. Die stetig steigende Inanspruchnahme von Notaufnahmen führt zu einer Über-, Unter- und Fehlversorgung. In diesem Fachseminar lernen Sie die Herausforderungen der Notfallversorgung  aufzugreifen und Lösungsansätze zu definieren. Anhand praxisnaher Handlungsempfehlungen sind Sie in der Lage Ihre Notaufnahme neu im Notfallversorgungssystem zu positionieren.

Inhalt des Seminars "Neuordnung der Notfallversorgung"

  • Das neue Stufenmodell und seine Auswirkungen auf die Versorgungsstruktur in deutschen Krankenhäusern
  • Zukünftige strategische Positionierung der Krankenhäuser
  • Auswirkungen der geänderten Rahmenbedingungen im stationären und ambulanten Bereich
  • Die Rolle des Sachverständigenrates (SVR)
  • Optimale Abrechnung von Notfällen
  • Relevante Prozesse einer Zentralen Notaufnahme (ZNA)
  • Die wichtigsten Stakeholder im Notfallmanagement
  • Zukunftsausblick: Wie geht es für die Notaufnahmen in den Krankenhäusern weiter?

Warum Sie an diesem Seminar teilnehmen sollten

Im Seminar "Neuordnung der Notfallversorgung" erfahren Sie, welche Auswirkungen
die Neustrukturierung hat und wie Sie Ihre Krankenhausfinanzierung langfristig sichern. Erfahren Sie, mit welchen Maßnahmen Sie Ihre Notfallversorgung neu positionieren können, um in dieser Neuordnung der Notfallversorgung zu bestehen.

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

Dipl.-Volkswirt Christoph Schmitz
Kaufmännischer Direktor des Katholischen Marienkrankenhauses Hamburg, seit 15 Jahren in leitenden Positionen im Krankenhaus tätig. Erfahrener Referent, spezialisiert auf die Bereiche Notfall- und Entlassmanagement.

Termine / Hotels
"Neuordnung der Notfallversorgung"

03.12.2019 bei Frankfurt/Main
IntercityHotel Frankfurt Airport
Telefon: 069 – 69 70 99
Teilnahmegebühr:
€ 595,– zzgl. MwSt.
Preisnachlass: 15% ab dem dritten Teilnehmer
Termine / Ort:
03.12.2019
bei Frankfurt/Main
Zielgruppen:

Das Seminar richtet sich grundsätzlich an Mitarbeiter/-innen von Krankenhäusern, Fachkliniken und Pflegeeinrichtungen in öffentlicher und privater Trägerschaft. Insbesondere ärztliche und pflegerische Mitarbeiter/-innen und Leitungen von Notaufnahmen

  • Geschäftsführung
  • Leitung und Mitarbeiter/-innen aus folgenden Bereichen:
    • Krankenhausverwaltung
    • Finanzen
    • Pflegedienst
    • Patientenmanagement
    • Unternehmensentwicklung
    • Qualitäts-, Risiko- und Projektmanagement
    • Rechtsabteilung
Kontakt:
Forum für Führungskräfte
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 23 600 30
Fax: 0611 23 600 31

> info@fff-online.com