Personalwesen

2-Tage Intensiv-Seminar
Umgang mit dem Betriebsrat

Die Zusammenarbeit erfolgreich gestalten – Rechtliche Fallen vermeiden

Für Führungskräfte ist es wichtig, den Umfang und die Grenzen der Beteiligungsrechte des Betriebsrats zu kennen sowie über die Informationspflichten als Arbeitgeber Bescheid zu wissen. Nur so ist es möglich die Betriebsratsarbeit im Interesse des Unternehmens zu steuern und rechtliche Fallen zu vermeiden. In unserem Intensiv-Seminar wird Ihnen der rechtliche Rahmen der Betriebsratsarbeit aufgezeigt und durch praxisbezogene Darstellungen verständlich erläutert - auch für juristische Laien. Darüber hinaus erhalten Sie diverse Anregungen, wie Sie die Zusammenarbeit mit Ihrem Betriebsrat konstruktiv gestalten können.

So urteilten Teilnehmer

"Sehr gut! Praxisbezogen, lebhaft, absolut hilfreich! Danke!!!"
Stefan Spänhoff, J. W. Zander GmbH & Co. KG
"Sehr informativ inklusive praxisbezogenen Beispielen, dadurch kurzweilig. Positiv: Diskussion mit den Teilnehmern und reger Austausch, praxisnah und direkt anwendbar."
Kerstin Woll, Monster Worldwide Deutschland GmbH
"Der Bezug zu individuellen Problemen der täglichen Praxis und die interaktive Zusammenarbeit haben mir besonders gut gefallen."
Melanie Merkel, Astra Platform Services GmbH

Inhalt des Seminars "Umgang mit dem Betriebsrat"

  • Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Die Beteiligungs- und Beratungsrechte des Betriebsrats
  • Unternehmerische Risiken durch Mitbestimmungsrechte vermeiden
  • Betriebsvereinbarungen aktiv gestalten und Spielräume nutzen
  • Informationsrechte: Was muss der Betriebsrat wissen?
  • Offensiv mit dem Betriebsrat verhandeln Ziele durchsetzen
  • Keine Einigung – was nun?
  • Veränderungsmanagement und Digitalisierung der Arbeit– Blockaden durch den Betriebsrat vermeiden

Warum Sie an diesem Seminar teilnehmen sollten

Lernen Sie im Intensiv-Seminar "Umgang mit dem Betriebsrat" den Umfang und die Grenzen der Beteiligungsrechte des Betriebsrats kennen. Erfahren Sie, wie Sie den Betriebsrat bei betrieblichen Veränderungen richtig einbeziehen. Zusätzlich erhalten Sie im Seminar "Umgang mit dem Betriebsrat" einen Leitfaden, wie Sie Gespräche mit dem Betriebsrat konstruktiv gestalten.

Ihr/e Referent/inIhre Referenten

Marcus Schwarzbach
Fachbuchautor und Berater in Mitbestimmungsfragen des BR, hohe Praxiserfahrung in der Gestaltung der Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern und dem Betriebsrat.

Termine / Hotels
"Umgang mit dem Betriebsrat"

15.10.2018 - 16.10.2018 in München
Mercure Hotel München Süd Messe
Telefon: 0 89 - 6 32 70
22.11.2018 - 23.11.2018 in Düsseldorf
INNSIDE Düsseldorf Derendorf
Telefon: 0211 – 17 54 60
19.02.2019 - 20.02.2019 bei Frankfurt/Main
BEST WESTERN PLUS iO Hotel
Telefon: 06196 – 99 95 90
26.03.2019 - 27.03.2019 bei München
Mercure Hotel München Airport Freising
Telefon: 08161 – 53 20
13.05.2019 - 14.05.2019 in Hannover
BEST WESTERN PREMIER Parkhotel Kronsberg
Telefon: 0511 – 8 74 00
Seminargebühr:
€ 1.350,– zzgl. MwSt. bei Anmeldung von 1 Teilnehmer / für den 1. Teilnehmer

€ 1.150,– zzgl. MwSt. für den 2. und jeden weiteren Teilnehmer

Termine / Ort:
15.10.2018 - 16.10.2018
in München
22.11.2018 - 23.11.2018
in Düsseldorf
19.02.2019 - 20.02.2019
bei Frankfurt/Main
26.03.2019 - 27.03.2019
bei München
13.05.2019 - 14.05.2019
in Hannover
Zielgruppen:
  • Vorstand/Geschäftsführung
  • Führungskräfte, die regelmäßig in einem Dialog mit ihrem Betriebsrat stehen
  • Personalleitung und Mitarbeiter/-innen der Personalabteilung
  • Personalreferenten/-referentinnen
  • Leitung Rechtsabteilung
Kontakt:
Forum für Führungskräfte
Friedrichstraße 16-18
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 23 600 30
Fax: 0611 23 600 31

> info@fff-online.com